Weitere Touren auf Anfrage.
first
  
last
 
 
start
stop

Suche

Reisebedingungen PDF Drucken

Leistungsumfang

Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus den Ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen. Falls nicht anders schriftlich vereinbart, gelten folgende Leistungen durch den Trekking-Veranstalter in Nepal: Samdo Trekking P. Ltd., Kathmandu, Nepal:

  • • Transfer von/zum Flughafen
  • • Unterkunft in Kathmandu/Pokhara in ausgewählten***Hotel im DZ mit Bad/Frühstück
  • • Trekking: Nepalesischer, lizensierter gut englisch sprechender Guide (deutsch sprechender Guide gegen     Aufpreis möglich)
  • • Trekkingbesprechung und Überprüfung der Ausrüstung
  • • Träger (Gepäckübernahme max. 13 kg/Teilnehmer)
  • • Permit- und/oder Nationalparkgebühren
  • • Übernachtung in Lodges oder 2-Mann-Zelt
  • • Vollverpflegung:  Frühstück: nach Wahl/ 2 Tassen Tee, Teepause: 1 Tasse Tee, Mittag: Hauptspeise/ 2 Tassen Tee, Abend: Suppe/ Hauptspeise/ 2 Tassen Tee
  • • Begleitmannschaft beim Camping (Koch, Küche, Zelte)
  • • Gipfel-Hochtouren mit Climbing-Guide
  • • Gipfelpermit
  • • Fahrten in der Regel mit öffentlichen Verkehrsmittel (auf Wunsch mit privatem Auto oder Jeep) und       Inlandsflüge zum Trekking Ausgangspunkt und zurück wie im Reiseprogramm beschrieben
  • • Einen Tag Sightseeing Kathmandu mit City Guide
  • • Versicherung der nepalesischen Begleitmannschaft

Im Reisepreis nicht enthalten sind:

  • • Persönliche Ausgaben
  • • Ausrüstung
  • • Versicherungen
  • • Alkoholische und Erfrischungsgetränke
  • • Visum für Nepal
  • • Eintrittsgelder bei Sightseeing
  • • Landesübliche Trinkgelder

Internationaler Flug
Auf Wunsch organisieren wir Ihnen den internationalen Flug. Ansonsten ist/sind für die rechtzeitige Buchung des Fluges entsprechend dem vereinbarten Aufenthalt in Nepal der/die Teilnehmer auf eigene Kosten und eigenes Risiko verantwortlich. Es gelten die Bedingungen der Fluggesellschaft.

Versicherung
Ein Versicherungsschutz (für Reiserücktritt, Krankheit, Unfall, Gepäck, etc.) für den Aufenthalt in Nepal wird seitens des Veranstalters nicht gewährt. Der Abschluss eines entsprechenden, persönlichen Versicherungspaketes wird dringend empfohlen Hierbei sind wir Ihnen gerne behilflich.

Ausrüstung/Gesundheit
Für die entsprechende Ausrüstung hat der Teilnehmer selbst zu sorgen. Eine Liste der notwendigen Ausrüstung und Bekleidung wird bei Beratung/Buchung kostenlos zur Verfügung gestellt. Für Gesundheit und Kondition entsprechend der gebuchten Tour ist der Teilnehmer verantwortlich (Arzt konsultieren!). Für Nepal sind zwar keine Impfungen vorgeschrieben; empfohlen werden jedoch Schutzimpfungen gegen Tetanus, Polio und Hepatitis A.

Dokumente
Der Teilnehmer ist für Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften auf selbst verantwortlich. Bei der Einreise nach Kathmandu ist ein mindestens noch 6 Monate gütiger Reisepass erforderlich.

Devisen
Die Einführung der nationalen Währung (nepalesische Rupien) ist verboten. Empfohlen werden EURO in Noten oder Travellerschecks.

Gewährleistung/Haftung
Eine Garantie für eine Gipfelerfolg oder einem persönlich vorgestellten Reiseerfolg kann nicht gegeben werden. Einer Trekkingtour und/oder Erlebnisreise haftet ein Maß von Abenteuer an und ist teilweise von Risiko und Ungewissheit (Wetter-, Schneeverhältnisse, Kondition des/der Teilnehmer) bestimmt. Gleiches gilt für die Unterkünfte (Nächtigung), insbesondere während der Trekkingtour, die je nach Region und Höhenlage auch sehr bescheiden ausfallen können. Jeder Teilnehmer handelt eigenverantwortlich. Änderungen und Anpassungen des Tourverlaufes aufgrund gegebener Verhältnisse (wie Wetter, Kondition oder Gesundheit der Teilnehmer) obliegen dem Trekking-Veranstalter vor Ort bzw. dem verantwortlichem Guide und stellen keine Reiseminderung dar. Muss die Reise oder Trekkingtour aufgrund mangelnder Kondition und/oder Gesundheit eines oder mehrerer Teilnehmer abgebrochen oder geändert werden, so sind hierdurch entstehende Mehrkosten von diesen zu tragen.

Vertragspartner:
Vertragspartner (Veranstalter) ist die Firma

Samdo Trekking P. Ltd.
G.P.O. Box 13371
Thamel, Kathmandu, Nepal

Änderungen des Reiseprogramms in Nepal bleiben in vorgenannten Fällen dem Veranstalter vorbehalten. Ein Schadenersatzanspruch gegen Samdo Trekking ist ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch in Fällen von Naturkatastrophen, Kriegshandlungen, terroristischer Überfälle, Anschläge und Entführungen.

Reiserücktritt
Sie können jederzeit vor Reisbeginn von der Reise zurücktreten. Aus Gründen der Beweissicherung hat dies jedoch unbedingt schriftlicher Form zu erfolgen (Einschreiben oder Email mit Lesebestätigung). Der Rücktritt wird wirksam an dem Tag, an welchem der Rücktritt per Einschreiben bei uns eingeht bzw. der Email-Eingang bestätigt wird.

Es gelten die nachfolgenden pauschalen Entschädigungen/Teilnehmer:

• bis 60 Tage vor Reisebeginn eine Bearbeitungsgebühr von € 100.-
• bis 30 Tage vor Reisebeginn: die geleistete Anzahlung
• bis 14 Tage vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises
• bis 8 Tage vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises
• ab 7 Tage vor Reisebeginn: 60 % des Reisepreises
• Stornierung nach Reisbeginn bzw. Nichterscheinen 80 % des Reisepreises


Für vermittelte Flüge gelten die Bedingungen der Fluggesellschaft bzw. der Reiseagentur über die der Flug gebucht wurde.

Zahlungsbedingungen - Vertragsbeginn
Mit Zugang der Auftragsbestätigung durch den Veranstalter wird eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises, mindestens jedoch 100.- EURO pro Teilnehmer (je nach Tour auch 200.- Euro) fällig. Soweit nicht anders vereinbart, ist die Restzahlung gemäß Angebot in EURO unverzüglich nach Ankunft in Kathmandu direkt an den Trekking-Veranstalter zu entrichten. Mit Eingang der vereinbarten Anzahlung tritt der Reisevertrag zwischen Trekking-Veranstalter und den einzelnen Teilnehmern beiderseits verbindlich in Kraft.